Mémoire des Vins Suisses
Weinbauregionen · Waadt

Die Waadt mit den Anbaugebieten Chablais, Lavaux, La Côte und Côte-de-l’Orbe/Bonvillars zählt 3771 Hektaren Reben. Unangefochtener König ist der Chasselas. Danach folgen Pinot Noir und Gamay. Die restlichen zehn Prozent der Fläche verschaffen dem stolzen Weinkanton mit Newcomern wie Gamaret oder Chardonnay sowie rund dreissig anderen Sorten frisches Profil.