Mémoire des Vins Suisses
Produzenten · Tessin

Anna Barbara von der Crone und Paolo Visini

Kopp von der Crone Visini

Anna Barbara von der Crone und Paolo Visini haben die Zusammenlegung ihrer zwei Betriebe mit dem Bau eines neuen Kellers und Wohnhauses besiegelt. An friedvoller Lage abseits des kleinen Luganeser Dorfs Barbengo gelegen setzt das schöne Bauwerk mit einer eleganten und funktionellen Architektur aus Glas, Kastanienholz und Sichtbeton ein starkes Zeichen. Rund zehn Traubensorten werden in Barbengo zu ebenso vielen ausdrucksstarken Weinen vergoren. Sie stammen aus dem Mendrisiotto, dem Luganese und der Sponda Destra im Sopraceneri. Es gibt viele rote Assemblagen und – aussergewöhnlich fürs Tessin – vier spannende Weissweine, darunter einen Arneis, einen Kerner und einen Sauvignon Blanc. Anna Barbaras und Paolos komplexestes Gewächs ist jedoch der rote Balin, der an der Spitze der Topliga der Tessiner Weine mitmarschiert. Zwei unterschiedliche, geographisch auseinander liegende Lagen aus dem Sopra- und Sottoceneri vereinen sich darin zu etwas gleichwertigem Neuen. Der Balin ist in dieser Lesart kein Terroir-, sondern ein gelungener Autorenwein eines begabten Winzerpaars.


Adresse
Kopp von der Crone Visini
Via Noga 2
6917 Barbengo
Tel. 091 682 96 16
www.cantinabarbengo.ch
Betriebsgründung
2006
Besitzer
Anna Barbara von der Crone, Paolo Visini
Anbaufläche
7 ha
Die wichtigsten Rebsorten
Merlot
Die wichtigsten Weine
Balin, Scala, Irto
Jährliche Produktion
ca. 40 000 Flaschen