Mémoire des Vins Suisses
Produzenten · Tessin

Meinrad Perler

Agriloro SA

Die Tenimento dell’Ör thront herrschaftlich auf einer Hügelkuppe bei Arzo mit Panoramablick ins Mendrisiotto. 1981 kaufte Meinrad Perler das verlassene Bauerngut, dessen Namen «L’Ör» in einem Dokument von 1710 erstmals auftaucht, und restauriert den Weinbau. «Als Bauernsohn aus Estavayer-le-Lac reizte mich diese Herausforderung. Es war immer mein Traum geblieben, zur Arbeit mit der Natur zurückzufinden», sagt der frühere Bankdirektor und Klinikchef. Seit 1996 wird die Kelterung Schritt für Schritt ausgebaut. Mit dem Jahrgang 2004 werden erstmals alle Trauben selber vinifiziert. Typisch für L’Ör ist die grosse Palette an Weissweinen. Bis auf das Flaggschiff Granito und den einfachen Bianco Ticinese alles Rebsortenweine. Die nie überladenen Roten sind zum grossen Teil ein Einübung in die Kunst der Assemblage. Perlers bester Wein bleibt allerdings ein reinsortiger Merlot: Mit der Riserva L’Ör gelingen ihm und seinem inspirierten Team ein wahres Kunststück auf dem schmalen Grat von Frucht, Typizität, Kraft und Eleganz.


Adresse
Agriloro SA
Tenimento La Prella
Via Prella 14
6852 Genestrerio
Tel. 091 646 74 03
www.agriloro.ch
Betriebsgründung
1981
Besitzer
Meinrad Perler
Operativer Direktor
Francesco Tettamanti
Önologe
Mattia Vossen
Anbaufläche
22 ha
Die wichtigsten Rebsorten
Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot, Syrah, Pinot Nero, Chardonnay, Sauvignon bianco, Viognier
Die wichtigsten Weine
Merlot Riserva dell’Ör, Sottobosco Casimiro, Merlot Riserva La Prella, Granito
Jährliche Produktion
200 000 Flaschen