Mémoire des Vins Suisses
Produzenten · Drei-Seen-Region

Sabine Steiner

Steiner Schernelz Village

2014 übernahm Sabine Steiner von ihren Eltern Charlie und Annemarie Steiner das Weingut Schernelz Village, eine der ersten Adressen am Bielersee. Sie hatte 2010 in Krems/Österreich als erste Schweizer Studentin ein Weinmanagement-Studium abgeschlossen, zuhause und in Neuseeland das Winzerhandwerk erlernt. Der Übergang erfolgte in Minne und Harmonie. Sabine baut die Linie der Lagenweine aus. Es gibt nun neben dem schon von Charlie erzeugten Clos à l’Abbé zwei Crus aus Pinot Noir: Tribolettes und Buurehöf. Darüber hinaus stellt sie, der die Weissen wohl näher sind als die Roten, zum stahltankgereiften Sauvignon Blanc den im Barrique ausgebauten Wein aus der Summerrode und zum Basis-Chardonnay den Clos au Comte (ehemals Réserve). Der Chardonnay ist ihr ohnehin immer lieber geworden. «Nach Neuseeland favorisierte ich den Sauvignon Blanc, inzwischen fasziniert mich die Eleganz, Klarheit und Mineralität des Chardonnay.» Auf Sabines Wunsch nehmen wir den Clos au Comte mit Freude anstelle des Pinot Gris in die Schatzkammer des MDVS.


Adresse
Steiner Schernelz Village
Untergasse 22
2514 Ligerz-Schernelz
Tel. 032 315 23 24
www.schernelz-village.ch
Betriebsgründung
1977
Besitzer
Sabine Steiner
Anbaufläche
6,5 ha
Die wichtigsten Rebsorten
Chasselas, Chardonnay, Pinot Gris, Sauvignon Blanc, Pinot Noir
Die wichtigsten Weine
Chassleas Clos à l’Abbé. Chardonnay Clos au Comte, Sauvignon Blanc Summerrode, Pinot Noir Buurehöf, Pinot Noir Tribolettes
Jährliche Produktion
ca. 40 000 Flaschen