Mémoire des Vins Suisses
Produzenten · Deutschschweiz

Georg Fromm
Georg Fromm

Weingut Georg Fromm

Noch blutjung kelterte der Malanser Georg Fromm in einer Torkelgemeinschaft seinen ersten Jahrgang und gehört damit zu den Pionieren in diesem Selbstkeltererdorf der Bündner Herrschaft. 1993 zog er mit seiner Familie vorübergehend nach Neuseeland, baute auf der Südhalbkugel im Anbaugebiet Marlborough die Winery La Strada auf. Fromms neuseeländische Pinots Noirs machten mit ihrer gebändigten Kraft und ihrem Fruchtschmelz rasch Furore. Vom Neuseelandabenteuer – das Kapitel ist mittlerweile wieder ziemlich abgeschlossen, der Betrieb bis auf einen Rebberg verkauft – profitierten Fromms Malanser Weine. Im Wingert schon stets skrupulös und naturnah arbeitend, investierte er die gewonnene Erfahrung im Keller. Fromm ist ein feinsinniger Pröbler mit leicht esoterischer Schlagseite. Immer wieder für eine neue Wendung gut, geht es ihm letztlich stets um Finesse und Subtilität beim Wein. Die Pinot-Noir-Musik muss erklingen. Wer seinen unaufdringlichen, eleganten Malanser Pinot Noir Barrique zu hören versucht, der wähnt sich in einem Streichkonzert.


Adresse
Weingut Georg Fromm
Oberdorfgasse 11
7208 Malans
Tel. 081 322 53 51
www.weingut-fromm.ch
Betriebsgründung
1970
Besitzer
Georg Fromm
Anbaufläche
4,5 ha
Die wichtigsten Rebsorten
Riesling-Silvaner, Chardonnay, Pinot Gris, Gewürztraminer, Pinot Noir, Merlot
Die wichtigsten Weine
Chardonnay, Pinot Gris, Pinot Noir Selvenen, Pinot Noir Fidler, Pinot Noir Spielmann, Pinot Noir Schöpfi, Merlot
Jährliche Produktion
30 000 Flaschen