Mémoire des Vins Suisses
Fokus

 

Madeleine Gay Winzerin des Jahres

Madeleine Gay ist «Schweizer Winzerin des Jahres». Die Walliser Önologin erhielt den bedeutenden Preis anlässlich der grossen Schweizer Weingala des «Grand Prix du Vin Suisse».

Madeleine Gay ist bei Provins für die Prestige-Linien – Maître de Chai, Grand Métral, Crus de Domaines, Mémoire du Temps – verantwortlich. Sie vinifiziert auch das weisse Gewächs «Vieilles Vignes», Provins’ Beitrag zum «Mémoire des Vins Suisse». Madeleine Gay verdiente sich die wertvolle Auszeichnung unter anderem durch ihren visionären Einsatz für die Rettung und den Ausbau der autochthonen Walliser Sortenspezialitäten. Das MDVS gratuliert seinem Mitglied und wünscht ungebrochene Schaffenskraft im Dienst des erstklassigen Walliser (und Schweizer) Weins.